Der gestiefelte Kater 

von Dina Gümperlein-Wandelt

Kooperation mit der Carl-Orff-Schule (Förderschule), Sinsheim  

Ein Märchen besonderer Art wurde kleinen und großen Zuschauern geboten. Lehrer und Lehrerinnen der Carl-Orff-Schule Sinsheim spielten anlässlich des vierzigjährigen Schuljubiläums das Märchen „Der gestiefelte Kater“. Unterstützt wurden die Lehrer nicht nur von Schülern, sondern auch von der Sinsheimer Theaterkiste. Viele kleine und große Zuschauer konnten sehen, wie aus dem armen Müllersohn der Graf  Michael von Eschelbach und Rohrbach zu Sinsheim wurde und wie er schließlich mit Hilfe seines gestiefelten Katers das Herz der bezaubernden Prinzessin gewann.
Mitwirkende:  
Katze 1    Felicia Vivas Stadler
Katze 2    Nadine Bauer
Katze 3    Denise Kertik
Kater Murr    Uschi Barth
Michel, der arme Müllersohn Günther Schimek
Schuster    Jürgen Habich
Schusterjunge    Patrick Peeters
Schustergeselle, Wache 1    Theo Grimm 
Wache 2    Josef Schäffer
König    Eugen Leinberger
Prinzessin Rosalie    Tanja Knopp
Zofe Anna    Andrea Moritz
Zauberer    Wolfgang Döngi
Hofballett + Freundinnen     Leitung: Theo Grimm  
1. Kathi     Afife Özler
2. Emily     Christina Klein
3. Amelie      Lorena Glloga, Nadine Schroth   
1. Herr     Simon Langenstein  
2. Herr  Islam Bajrami
3. Herr    Mario Miguel Vieira dos Santos    
Schustertänzer + Bauerntänzer    Kl. 5a; Leitung: Brigitte Kornmann
   
Souffleuse    Brigitte Kornmann
Ton/Licht    Theaterkiste
Maske    Theaterkiste
Bühnenbild    Uschi Barth + Theaterkiste
Bühnenmalerei    Tanja Knopp
Kostüme    Städt. Bühne Heidelberg, Städt. Musikschule Sinsheim, Gisela Zahn   
Regie    Uschi Barth

 

gefördert vom Ministerium für Kultus, Jugend und Sport über den Landesverband  Amateurtheater Baden-Württemberg e.V.