In Zeiten von Covid-19 wird die Theaterkiste zur literarischen Videokiste

Keine Proben, keine Vorstellungen - das geliebte Hobby liegt scheinbar brach. Die Mitglieder der Sinsheimer Theaterkiste möchten aber auch in diesen besonderen Zeiten ihr Publikum unterhalten. Deshalb haben sie sich etwas Besonderes einfallen lassen. Da es nicht möglich ist, dass Zuschauer zu einer Aufführung kommen, möchten die Schauspieler zu den Zuschauern nach Hause kommen - online per Video-Clip.

Jeden Samstag und Mittwoch wird die literarische Kiste geöffnet und ein Mitglied der Theaterkiste präsentiert sich mit einem Gedicht, einer Geschichte oder einer Szene. Lustig oder tiefgründig, kürzer oder länger, selbst gedichtet oder übernommen - jeder der Amateurspieler wählte selbst einen Text und fast alle filmten sich beim Vortrag. Lassen Sie sich überraschen!

 

 

  Unsere Beiträge - einfach auf das entsprechende Foto klicken

               
  Feierabend von Loriot

Brigitte und Horst Huth

Frühling von Heinrich Heine

Andreas Herrtwich

Isolationsschwachsinn von  und mit

Michael Huber 

Maskenpflicht von  und mit

Michael Schneid 

               
4 Temperamente zu Covid-19 von  und mit

Uschi Barth  

sehr frei nach Lina Sommers "Die 4 Temperamente bei einer Regenperiode"

Bericht der RNZ am 11. 05. 2020

2 Gedichte:

Wunsch für Theaterkistler von Gisela Dittler + Verzeih' von Werner Richter

Gisela Dittler

Rotfuchs von und mit

Endrik Ebel

               

 

Die Hummel von Ludwig Strunz

Gabi Herrtwich

Heit isch Samstag von Harald Hurst

Walter Lederer 

Der Panther von Rainer-Maria Rilke

Marlene Schuster