Mützenwexel

von Paul Maar

 

In einer Familie mit drei heranwachsenden Töchtern ist immer was los:
Die eine telefoniert ständig, die andere spielt andauernd mit ihrem Meerschweinchen und die dritte bastelt am liebsten zusammen mit ihrem Opa. Klar, dass keine Mutter helfen will.

Eines Tages stellt sich heraus, dass es mit Vaters Mütze eine ganz besondere Bewandtnis auf sich hat:
Wer die Mütze aufhat, kann bestimmen. Jeder folgt den Anweisungen. Kein Wunder, dass in der Familie bald alles durcheinander gerät, dass komische, verrückte, verwunderliche Dinge passieren.

 

Es spielten
Uschi Barth, Erika Wirtz-Tönnies, Christina Barther, Alexandra Böhm, Miriam Kapinus, Wolfgang Döngi
Ton und Souffleuse
Hana Veznik
Regie
Monika Unger, Sabine Tüser
Licht
Monika Unger
Kritik der Rhein-Neckar-Zeitung