Schneeweißchen und Rosenrot

Es war einmal eine arme Witwe, die hatte zwei Kinder, das eine hieß Schneeweißchen, das andere Rosenrot.

So beginnt das Märchen der Gebrüder Grimm, mit dem die Sinsheimer Theaterkiste zum ersten Mal ihren Deckel öffnete.

Es spielten

Uschi Barth, Susanne Bender, Heike Bohr, Rachel Parikh, Norbert Walter, Maren Ruckenbrod, Ellen Holder, Dagmar Ischen, Katharina Müller, Katja Schmaus, Anke und Mona Grimm, Tina Hassert, Sonja Holder, Michael Schmaus

Ton, Licht, Regie

Monika Unger

Regie

Uschi Barth

 

In diesem Stück wurden außerdem sechs- bis siebenjährige Kinder als Mitwirkende einbezogen.  

 

Kritik der Rhein-Neckar-Zeitung vom 27. 06. 1988